Wiener Stadthalle, 12. & 13. Oktober 2022

A@W Newsletter

Teilen ohne zu trennen

21. Oktober 2021

 

Räume schließen und sie gleichzeitig offen lassen: Das gelingt mit einem neuen Schiebtürsystem, das jede Menge ästhetische Flexibilität in die Architektur bringt.

 

Organisch, elegant und warm: So präsentiert sich die neue Produktlinie NATURE von KLEIN, ein innovatives Schiebetürsystem aus Eichenholz, das ganz klar die Nachhaltigkeit in den Vordergrund des Designs rückt. Möglichgemacht wird das durch modernste Fertigungsverfahren unter Einsatz natürlicher Materialien. Zudem gibt NATURE Architekten und Designern unter anderem die Möglichkeit, auch organische Elemente in ihre Entwürfe einzubringen. Das Ergebnis sind einladende, naturnahe Räume, die die Verbindung zwischen Mensch und Umwelt stärken.

 


Nahe an der Natur: Das Holz der Rahmen zeigt seine charakteristische Struktur mit natürlicher Maserung.

 

NATURE bietet verschiedene Installationsmöglichkeiten bis zu vier Meter und für 12 Millimeter dickes Glas und beinhaltet das so genannte KSC-System (KLEIN Soft Closing) für Türen mit einem Gewicht von bis zu 100 Kilogramm. Die Glastür wird mit Klammern verankert, sodass keine zusätzlichen Bohrungen erforderlich sind, und ist mit verschiedenen gerahmten und rahmenlosen Einbaukonfigurationen kompatibel. NATURE ist so konzipiert, dass es von jedem Fachmann, der mit dieser Art von Produkten arbeitet, gehandhabt und installiert werden kann, unabhängig davon, ob er sich auf Holz, Metall oder Glas spezialisiert hat.

 


Über Grenzen hinaus: NATURE bietet räumliche Flexibilität und ist effizient und transparent zugleich.

 

Das Wort Nachhaltigkeit ist hier kein bloßes Lippenbekenntnis: Das für NATURE verwendete Eichenholz stammt ausschließlich aus PEFC-zertifizierten Wäldern mit kontrolliertem Holztransport, um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten. Es wird mit umweltfreundlichen Verleimungstechniken verarbeitet, bei denen die Stammabschnitte, die strukturellen Eigenschaften des Holzes und seine Formstabilität optimal genutzt werden. Dadurch bleibt das Produkt leicht ohne seine natürliche Maserung und Struktur zu verlieren - allesamt Eigenschaften, die es zu einem besonders attraktiven Material machen.

 


Im Privat- oder im Objektbereich: NATURE von KLEIN lässt sich in vielen verschiedenen Szenarien anwenden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Aluminium-Schiebetürsystemen wird die NATURE-Produktlinie von KLEIN als Vollholzprofil hergestellt. Dieses System wurde entwickelt, um mit einer modernen und eleganten Lösung mehr Wärme und natürliche Elemente in die Räume zu bringen. Der Raum selbst bleibt dabei elegant im Fluss: Das NATURE-System ermöglicht eine nahtlose Integration von Schiebetürsystemen in Räume, die gleichzeitig offen, hell und entspannend bleiben.

 


Stark engagiert: Der Nachhaltigkeitsgedanke zieht sich durch alle Bereiche – von der Produktion bis zum Green-Building-Zertifikat.

 

„Bei KLEIN setzen wir unser Engagement für die Reduzierung des CO2-Ausstoßes, die Konstruktion und die Nachhaltigkeit fort, indem wir die Kreislaufwirtschaft bei allen unseren Produktentwicklungen berücksichtigen. Mit unserer Arbeit unterstützen wir Architekten und Designer bei ihren eigenen Nachhaltigkeitsinitiativen, indem wir Gutschriften für führende internationale Green-Building-Akkreditierungen wie LEED, GREENSTAR und DGNB vergeben. Darüber hinaus sind wir bei NATURE stolz darauf, das System in seinen Produktlinien chemikalienfreie Materialien und Metalle zu verwenden, die sich leicht trennen und recyceln lassen. Dieses Engagement für Nachhaltigkeit führte dazu, dass NATURE im Jahr 2021 den Red Dot Award für das beste Produktdesign erhielt.“

 

 

Von Barbara Jahn

Alle Bilder: © KLEIN Europe

www.klein-europe.com

Teilen ohne zu trennen
Zurück zur Übersicht

In Kooperation mit

 

 

 

Medienpartner

 

Sponsoren

 

 

 

 

Design & Plan